Home








































 

Testbericht Kawasaki ZX-12R Bj. 2001

Testbericht von: Dennis Jansen
Gesamtwertung:
Technik:
Verarbeitung:
Zuverlässigkeit:
Fahreigenschaften:
Preis/Leistungsverhältnis:
Würdest Du das
Motorrad nochmal kaufen?:
Ja
Vorteile: Keine ( Welche Vorteile mögen wohl 178 PS haben ? )
Nachteile: Verarbeitung und Architektur
Beschreibung: Ich habe meine Yamaha R1 abgeben müssen, weil meine Frau sie unbedingt haben wollte. Na gut. Und was jetzt? Jetzt stand ich vor dem Problem, einen würdigen Nachfolger zu finden. Es sollte schnell, stark, zuverlässig, gut verarbeitet und nicht zu klein sein, da ich über 2 Meter groß bin. Ich schaute mich also im Internet um und fand meine Traummaschine zu meinem Traumpreis. Eine ZX12R für 7000 Euro vom Mopedhändler. Daten: 4500 KM gelaufen und 3 Vorbesitzer......????? Ja, da hab ich nicht schlecht geguckt. Warum das? Weil es fast keine Maschine giebt, die einen Fahrfehler so bestraft wir diese Waffe. Da geben viele einfach auf. Der Unterschied zwischen voooorrrsichtig Gas geben und vooorrrsssichtig Gas wegnehmen liegen höchstens 1mm Gasdrehen. D.h. wenn ich im 1. Gang über ein großes Waschbrett fahren würde, hätte ich sie schneller auf einem Rad, als ich das Gas zurückgedreht hätte. Gift pur. Wenn man sie aber einmal beherscht, was min. eine Woche durchfahren bedeutet, will man nicht mehr absteigen. Ich bin jetzt ca. 2500 km gefahren und ich freue mich immer wieder, wenn ich fahren darf. Leider auch ein paar Rüffel auf den Kopf von gewissen Kawasaki Inschenören !! Wer hat den die Verkleidungsschrauben verbrochen. Nett schwarz Lackiert und beim ersten drehen ist der Lack hässlich abgeblättert. Noch schlimmer: Manche Teile sind mit einem Kunststoffdübel System verbunden. Davon musste ich schon 2 weg werfen, weil sie nur mit Gewalt zu lösen sind. Außerdem ist das Ding vollkommen zugebaut. Wenn ich an den Motor will, muß ich erst mal alles andere drumherum abbauen. Gut, das macht man ja auch nicht jeden Tag. Habe inzwischen folgendes umgebaut: MRA Tourenscheibe, Superbikelenker ( danke für diese Erfindung ), Miniblinker und weißes Rücklicht. Ich werd sie wohl nie wieder hergeben, wenn ich nicht muss.







• Copyright © 2000 by Motorrad.de. Alle Rechte reserviert. •